Sterben zur rechten Zeit

Plädoyer für einen Tod in Würde

Buch hier erhältlich (Online Shop)

Sterben zur rechten Zeit1994 enthüllte ein ehemaliger Präsident dem schockierten Amerika in einem offenen Brief, daß er an der Alzheimerkrankheit leide : »Ich beschreite heute den Weg, der mich unausweichlich an den Sonnenuntergang meines Lebens führt … «
Reagans Brief an die Nation nimmt Wettstein zum Anlaß, grundsätzlich zu den Themen Euthanasie, Patientenverfügungen, Palliativpflege (ganzheitliche Schmerztherapie) und Suizidhilfe an unheilbar Kranken Stellung zu nehmen. Er geht dabei ein sowohl auf die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen (Todkranke sind für Medizin, Pflegeberufe und Pharmaindustrie ein »Wirtschaftsfaktor«), politischen, rechtlichen als auch auf die spirituellen Aspekte.

Ein engagierter Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion, der Laien und Medizinern nicht nur den aktuellen Bezug vermittelt, sondern weit darüber hinaus die grundlegenden ethischen, moralischen und medizinischen Fragen angeht. Eine mutige, ehrliche Auseinandersetzung zum Thema und ein Aufruf, endlich Stellung zu nehmen zu einem der ungelösten Probleme unserer Gesellschaft.

{ 1 Kommentar... lies unten weiter oder schreibe ein Kommentar }

Hans November 2, 2012 at 12:50

Schade, dass dieses Buch nicht mehr erhältlich ist.

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

*