Lebenkönnen

Quelle philosophie du développement humain sur une planète limitée?

29.04.2017

Lettre ouverte aux symptothermiciennes et aux hommes éclairés Dans un passionnant livre sur l’implosion des vielles civilisations (J. Diamond, Effondrement) que je viens de dévorer (la lecture reste pour moi, de l’ancienne génération, le moyen privilégié pour élargir ma conscience), j’apprends avec effroi que les raisons principales de ces catastrophes majeures sont, au fond, très […]

weiterlesen

Does it need a good interpretation app or is the old manual way better?

29.04.2014

You can achieve true autonomy beyond completing cycle charts: After some years of regular, systematic charting, you can learn to sense the rise and fall of your fertility. You may stop taking your waking temperature and use a special setting on sympto, called Billings Mode Program. Eventually you may not even need to enter any […]

weiterlesen

Michal Douglas und sein Speiseröhrenkrebs, den er auf Oralsex zurückführt

05.06.2013

Während die Deutsche Presse damit beschäftigt ist, die Uebernahme des amerikanischen Verhütungsmittelhersteller conceptus durch Bayer zu kommentieren, ereifert sich die Westschweizer Presse über das jüngste Statement von Michael Douglas, dem weltberühmten, nun schon siebzigjährigen Filmschauspieler. Nach dem Ausheilen seines Halsröhrenkrebses, teilt Douglas der Presse mit, dass regelmässiger Oralsex zu Krebs führen könne. Was ist daran wahr? In […]

weiterlesen

Das große Porno-Experiment

03.05.2013

Das große Porno-Experiment, so der Titel des Beitrages von Gary Wilson von TEDx Glasgow, behandelt eine Analyse zum Konsum von pornografischem Material im Internet. Der fundierte und anschauliche Vortrag des Sexual- und Pornoforschers hat bereits über eine Millionen Klicks. (Zur Pornoforschung) Das große Porno-Experiment sehen Sie hier! Die Auswirkungen von Internet-Pornografie sind allerdings noch so […]

weiterlesen

Pillenkritik: Katholischer Frühling im Anbruch?

15.04.2013

Ein Artikel über die symptothermale Methode ist aktuell erschienen – in der Wochenzeitschrift Echomagazine 4.4.13: Les femmes qui sont heureuses sans pilule. (Frauen, die glücklich sind ohne die Pille) Hier ein Kommentar: Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling. Ebenso wird aus dem revolutionären Artikel von Aude Puidoux in Echomagazine noch kein katholischer Frühling. Dennoch: In […]

weiterlesen

Sexualaufklärung Buchmesse Leipzig

27.02.2013
weiterlesen

Paris verbietet die Verhütungspille Diane 35

31.01.2013

Le Matin, 31.1.2012: Leserschaft rund 1 Million, Westschweiz, aus dem Französischen Swissmedic – die Schweizer Aufsichtsbehörde – hingegen sieht darin keinen Grund, diese Pille aus dem Markt zu ziehen. Hier ein Auszug über die Stiftung SymptoTherm, 1132 Lully Schweiz: (…) Was schockiert, ist die Tatsache, dass die Ärzte nicht einmal die Alternativen zur Pille kennen, […]

weiterlesen

Kondompflicht für Porno-Industrie

12.11.2012

Vor ein paar Tagen ist in Los Angeles ein Gesetz durchgebracht worden, welches Pornoakteure zwingt, beim Filmen immer ein Kondom anzuhaben. Die Initiative kam von der dortigen anti AIDS-Liga, aus der Gesundheitsecke also. Ein solches Gesetz weltweit würde ein harter Schlag gegen die Pornoindustrie insgesamt sein. Das neue Gesetz verpflichtet Porno-Darsteller, Kondome zu tragen und […]

weiterlesen

Neues komplettes NFP-Manual

13.08.2012

Die symptothermale Methode auf sympto.org hat seit kurzem eine neues Manual, das noch kostenlos herauntergeladen werden kann. Es gibt in deutscher Sprache eigentlich nur noch zwei andere vergleichbare Werke, das Handbuch von Rötzer,  Natürliche Empfängnisregelung. Die symptothermale Methode – der partnerschaftliche Weg, Herder, und Sicher und natürlich, Das Praxisbuch, Trias von der Arbeitsgruppe NFP Düsseldorf. Diese beiden […]

weiterlesen

Zeitungsartikel über Harri Wettsteins Forschungsarbeit, Lausanne Cité, 8. Sept. 2011

19.06.2012

Von Charaf Abdessemed, 8. September 2011, in: Lausanne Cité Harri Wettstein: “Eine Pornoprävention ist dringend notwendig”. PORNOGRAPHIE • Der Philosoph und habilitierte Psychologe Harri Wettstein deckt ins seiner Forschungsarbeit  « Lutsch mich mal » Pornographie – Jugendwirklichkeit und sprachlose Sexualpädagogik die krassen Mängel der Pronoaufklärung an den westschweizer Schulen auf. Pornoforschung | Was ist Sexsucht? | Pornosucht […]

weiterlesen